10 Gründe, warum du Dinge kaufst, die du nicht brauchst


  • Am Vor 14 Tage

    SONNENSEITESONNENSEITE

    Dauer: 10:48

    Wie oft kaufst du etwas, das du nicht brauchst? Hast du dir jemals ein neues Paar Stiefel gekauft und bist dann mit zwei Mänteln, 2 Kissen und einem Flamingo-Kuscheltier nach Hause gekommen? Ich weiß, das passiert uns allen, außer vielleicht…der Teil mit dem Flamingo. Es steckt mehr als nur das zur Verfügung stehende Geld dahinter. Es gibt da nämlich auch noch ein paar psychologische Gründe, warum wir das machen.
    Weißt du zum Beispiel, was der Diderot-Effekt ist? Es ist die Bezeichnung für die Situation, wenn du dir etwas Neues kaufst, das deinen anderen Besitz im Vergleich abgenutzt ausschauen lässt - das führt dazu, dass du diese schlussendlich dann auch austauschst. Es ist also ein niemals endender Prozess, denn jedes neu gekaufte Teil, das du dir kaufst, wird deinen anderen Besitz alt ausschauen lassen und wenn du diesen dann ersetzt, dann lässt es wiederum das neue Teil alt aussehen. Willst du noch mehr dazu erfahren? Dann schau dir dieses Video an!
    ZEITMARKE:
    Der Diderot-Effekt 0:54
    Der Snobeffekt 2:28
    Der Mitläufereffekt 3:26
    Dinge für die Zukunft 4:27
    Spontankauf 5:08
    Unterbewusste Kauftricks 5:54
    Ausverkauf und Angebote 7:01
    Billigware 7:38
    Überzeugendes Verkaufspersonal 8:16
    Deine Ängste 9:21

    #shopping #marketingtricks #verkaufstricks

    Musik by Epidemic Sound www.epidemicsound.com/
    Zusammenfassung:
    - Wenn du dich persönlich vom Diderot-Effekt betroffen fühlst, dann kommt hier eine Lösung: Bevor du etwas kaufst, solltest du versuchen zu begreifen, ob du damit irgendwelche Hoffnungen oder Erwartungen verbindest.
    - Wenn du etwas kaufst, dass andere nicht haben, um herauszustechen, dann wird das als Snobeffekt bezeichnet. Viele Menschen mögen es im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen und ein neues Kleidungsstück ist eine der besten Methoden, um ins Rampenlicht zu rücken.
    - Der Mitläufereffekt beschreibt genau das Gegenteil zum Snobeffekt. Denn man spricht von Mitläufereffekt, wenn jemand etwas kauft, weil die Person denkt, dass das Gekaufte modisch ist und es jeder andere hat. Selbst wenn dir das, sagen wir, Leopardenkleid, nicht steht, dann kaufst du es dennoch, weil es gerade in Mode ist.
    - Vergiss nicht, dass dich der Kauf eines neuen Kleidungsstücks nicht dünner, klüger oder attraktiver macht. Du musst nämlich an dir selbst arbeiten, um dies erreichen zu können. Kein teurer Gegenstand wird dich der glücklichen Zukunft, nach der du dich so sehr sehnst, näher bringen.
    - Der Spontankauf ist das Ergebnis von fehlenden positiven Gefühlen. Versuche etwas zu finden, dass deine schlechte Laune, Überdruss und Stress lindert.
    - Angenehme Musik, warme Farben und gute Gerüche. All das beeinflusst dich, sobald du ein Geschäft betrittst, und oft merkst du das überhaupt nicht.
    - Geschäfte bieten uns oft 3 Dinge zum Kauf von 2 an oder 50 % Rabatt, der nur an diesem speziellen Tag gültig ist. Das scheint oft sehr vorteilhaft und du kaufst dann schlussendlich Dinge, die du eigentlich nicht brauchst.
    - Um Geld zu sparen, kaufst du dir vielleicht billigere Versionen von dem, was du wirklich brauchst. Dieser Vorteil kann aber auch eine Illusion sein. Gute Jeanshosen können jahrelang halten; billige Jeanshosen werden ziemlich schnell ausgetragen, und du musst dir dann wieder ein neues Paar kaufen.
    - Um diese Verkaufsgurus davon abzuhalten, dich bei deiner Wahl zu beeinflussen, musst du dir immer vor Augen halten, was du wirklich kaufen möchtest. Such dir vor dem Kauf online Informationen zum Objekt, denn dann musst du auch weniger Fragen stellen.
    - Menschen machen sich oft aus einem Grund oder auch grundlos Sorgen. So funktioniert einfach unser Verstand. Wenn du dir etwas kaufst, was du nicht kaufen wolltest, dann könntest du vielleicht denken, dass du das nächste Mal nicht mehr genug Geld haben wirst, um es zu kaufen.

    Abonniere auf der Sonnenseite: goo.gl/Qoyv3k
    Abonniere 5-Minuten Bastelei: goo.gl/P8KDrb

    Kreativität  Positiv  Positiv bleiben  shopping  Kleidung kaufen  Didero-Effekt  Sknobeffekt  Mitläufereffekt  Spontankauf  Billigware  Verkaufstricks  Psychologie  Marketingtricks  Verkaufsstrategien  Shoppingtricks  

Thaddäus Tentakel
Thaddäus Tentakel

Was laberst du eigentlich??????????

Vor 13 Tage
#Läuft
#Läuft

"Qualität hat ihren Preis", machmal bezweifle ich es. Checkt doch mal unseren Kanal ab, wenn ihr etwas zum Lachen und Staunen sucht! Würden uns sehr freuen!

Vor 14 Tage
Tuana So.
Tuana So.

Wenn man zu früh ist um Komentare zu lesen 😂 (YAY 18.Komentar)

Vor 14 Tage
manga girl
manga girl

1259zigste

Vor 14 Tage
pvpwolf44 gamer
pvpwolf44 gamer

Man sollte Qualität und Preis beachten

Vor 14 Tage
Kai Herberholt
Kai Herberholt

Ich geh direkt zu chips und Cola dann zur Kasse ich kaufe eh immer die gleiche Sorte

Vor 14 Tage
Kai Herberholt
Kai Herberholt

8:57 könnte meine Mutter sein die einem die shirts abgedreht hat

Vor 14 Tage
Claudia
Claudia

Endlich Mal 3

Vor 14 Tage
T. Stueckle
T. Stueckle

Hi

Vor 14 Tage
G C V W
G C V W

Tschüß

Vor 14 Tage
Jem's World
Jem's World

12.

Vor 14 Tage
einfach Max
einfach Max

Fast erster

Vor 14 Tage
XxSnIpEzxX ___tuto.
XxSnIpEzxX ___tuto.

5er

Vor 14 Tage
nicht dicer quick
nicht dicer quick

1

Vor 14 Tage
Lara Marenbeck
Lara Marenbeck

1

Vor 14 Tage
T. Stueckle
T. Stueckle

Ne😂

Vor 14 Tage
Hallo Mexify Games
Hallo Mexify Games

Erster

Vor 14 Tage
Julka Florczak
Julka Florczak

+T. Stueckle Doch

Vor 14 Tage
T. Stueckle
T. Stueckle

Ne🤣

Vor 14 Tage

Nächstes Video